Dein Beitrag zur Kinder und Jugendarbeit in den Sportvereinen

Die Kinder und Jugendarbeit nimmt in Deutschland einen besonderen Stellenwert ein. Schon jetzt wird klar, dass es ohne diese Arbeit in der Zukunft keine Sportvereine getragen werden können, da das Personal an entscheidenden Stellen fehlen wird. Die Gründe für diese Prognose, warum sie doch aufzuhalten ist und welchen Beitrag Du für die Kinder und Jugendarbeit leisten kannst, erfährst du hier.

Wie ist die aktuelle Situation im Bereich der Kinder und Jugendarbeit?

In Deutschland leben ca. 80 Millionen Menschen und ein Großteil dieser Bevölkerung befindet sich im mittleren oder hohem Alter. Es stimmt, diese Entwicklung, die oft auch mit dem Begriff „demografischer Wandel“ beschrieben wird, ist nicht neu. Schon vor einigen Jahren hat sich diese Entwicklung abgezeichnet, doch erst jetzt werden langsam die Auswirkungen dieser Entwicklung deutlich.
Verein Leichathletik
Der Bereich der Kinder und Jugendarbeit wird auch in den nächsten Jahren bestehen bleiben, unabhängig vom demografischen Wandel. Denn es könnten ältere Menschen genauso gut die Leitung dieser Arbeit übernehmen und dabei Erfolge verzeichnen. So wie es auch in der Vergangenheit des Öfteren passiert ist.

Allerdings wäre es sehr schön, wenn diese Post von jungen Menschen wie Dir bekleidet werden könnten.

Denn ihr versteht eure Altersgruppe besser als eine Person, die sich im Alltag mit anderen Dingen beschäftigt wie Instagram, Snapchat oder Fidget Spinners. Aus diesem Grund bist Du jetzt gefordert.

Warum solltest Du dich bewerben?

Falls Du für ein Stipendium infrage kommst warten auf Dich spannende Aufgaben im Bereich der sportlichen Kinder und Jugendarbeit und außerdem eine finanzielle Unterstützung. Diese Unterstützung hat den Vorteil, dass Du keine Zeit aufwenden musst, um in einem Nebenjob zu arbeiten.

Stattdessen kannst Du monatlich einen Zuschuss bekommen, der Dir helfen wird Deine monatlichen Kosten zu tragen. Des Weiteren erhältst Du eine einmalige Chance, denn Du kannst entscheidende Impulse setzen und dafür sorgen, dass auch andere junge Menschen sich für die Kinder und Jugendarbeit interessieren.

Falls Du jetzt denkst, dass es im Jugendsport Bereich keine Stars gibt, dann irrst Du dich. Es gibt zahlreiche Verbände, in denen junge Sportler ihre Fähigkeiten immer wieder unter Beweis stellen.

Die Online Bewerbung ist jetzt eröffnet. Reiche Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an diese E-Mail-Adresse info@netzwerk-sportjugend.de und eventuell wirst Du schon bald eingeladen und die Chance erhalten Dich persönlich vorzustellen. Stelle bei Deiner Bewerbung unter Beweis, dass Du die sportlichen- und zwischenmenschlichen Kompetenzen besitzt, um im Kinder und Jugendarbeit eine leitende Position einzunehmen. Viel Erfolg bei Deiner Bewerbung!